HOME     INFORMATIONEN     ANFRAGE    IMPRESSUM     EMAIL      
 
Leistungen

wer kann sich privat versichern?

 
Freiberufler   Selbstständige   Arbeitnehmer     Ärzte   Zahnärzte   Beihilfe/Beamte
 

Private Krankenversicherung Beamte

Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst (Versicherungsfreie, über JAEG verdienende Angestellte):

Diese Zielgruppe kann wählen zwischen
- einer privaten Vollversicherung (mit Arbeitgeberzuschuss)
- einer Restkostenversicherung nach Beihilfetarifen (ohne Arbeitgeberzuschuss)

In einigen Bundesländern und im Bund wurde die Beihilfe für Arbeitnehmer inzwischen stark gekürzt bzw. gestrichen (siehe KV-Lexikon unter dem Stichwort "Beihilfe/Angestellte im öffentlichen Dienst").

Achtung:
Versicherungsfreie Angestellte im öffentlichen Dienst sollten sich möglichst nicht nach Beihilfetarifen versichern, da mit Beginn des Ruhestandes die Beihilfe entfällt. Dann müssen die "fehlenden Prozente" zum aktuellen Eintrittsalter hinzuversichert werden.

In jedem Fall sollte Krankentagegeld mit versichert werden, auch bei den Beihilfetarifen. Die Gehaltsfortzahlung kann insbesondere bei längerfristig bestehenden Arbeitsverhältnissen jedoch über 6 Wochen hinaus gehen, so dass die entsprechende Karenzzeit zu wählen ist.

 
zurück     Beamte in Ausbildung

©2004 PKV-Vergleich24.net Alle Rechte vorbehalten.PKVscout24.com   versicherungsvergleich-private-krankenversicherung